Non-Compliance-Apparaturen

Eine kieferorthopädische Behandlung mit herausnehmbaren Apparaturen erfordert ein hohes Maß an Disziplin und Mitarbeit vom Patienten. Besonders bei unseren jüngeren Patienten ist dies, durch lange Unterrichtszeiten, jedoch nicht immer so leicht umzusetzen. Deshalb bieten wir in unserer Praxis gerne sog. "Non–Compliance–Apparaturen" an, die vom Patienten weiterhin eine sehr gute Mundhygiene erfordern, aber keinen Stress bei der Einhaltung der Tragezeit verursachen.

Durch eine Wirkungsdauer von 24 Stunden pro Tag verkürzt sich die insgesamte Tragedauer dieser Geräte gegenüber herausnehmbaren Spangen ganz erheblich und führt wesentlich schneller und effizienter zum angestrebten Behandlungsziel.

Folgende Non-Comliance-Apparaturen werden in unserer Praxis eingesetzt:

» Pendulum
» Mara-Apparatur